Ex-Schwager bei Familienstreit in Wien-Ottakring mit Messer attackiert

Akt.:
1Kommentar
Die Polizei musste nach Ottakring ausrücken, nachdem ein Familienstreit eskalierte.
Die Polizei musste nach Ottakring ausrücken, nachdem ein Familienstreit eskalierte. - © apa (Sujet)
Eigentlich wollte der 34-Jährige nur seine Tochter besuchen, doch ein Streit mit seiner Ex-Frau und deren Familie in Wien-Ottakring eskalierte und der Mann zückte ein Messer.

Im Zuge der Auseinandersetzung verletzte der Mann seinen Ex-Schwager mit einem Messer schwer, wurde aber von den anderen Familienmitgliedern überwältigt und gefesselt der Polizei übergeben.

Ex-Schwager in Wien-Ottakring niedergestochen

Der 34-Jährige hatte laut Exekutive gegen 13.45 Uhr seine Tochter in der Thaliastraße besuchen wollen, doch das Treffen verlief alles andere als konfliktfrei. Büßen musste dies schließlich der 42-jährige Bruder der Ex-Frau, der ins Spital gebracht wurde. Der Verdächtige wurde festgenommen.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel