Ex-Mitarbeiter begeht Raubüberfall auf Handyshop in Wien-Margareten

Ein ehemaliger Mitarbeiter soll einen Handyshop in Wien-Margareten überfallen haben.
Ein ehemaliger Mitarbeiter soll einen Handyshop in Wien-Margareten überfallen haben. - © apa (Sujet)
Ein ehemaliger Mitarbeiter überfiel am Samstag einen Handyshop in Wien-Margareten. Der Mann schlug eine Glasvitrine ein, stahl einige Handywertkarten, bedrohte seinen Ex-Chef mit einem Messer und verletzte diesen leicht.

Danach flüchtete der Verdächtige zu Fuß vom Tatort in der Siebenbrunnengasse. Sein Ex-Chef hatte ihn sofort erkannt. Nach dem namentlich bekannten Täter wird gefahndet, teilte die Wiener Polizei am Sonntag mit.

(apa/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen