EUTOPIA DJ/VJ Insel feiert 10-jähriges DIF-Jubiläum mit zahlreichen Highlights

EUTOPIA DJ/VJ Bühne feiert heuer 10-jährigen DIF-Jubiläum.
EUTOPIA DJ/VJ Bühne feiert heuer 10-jährigen DIF-Jubiläum. - © Andreas Jakwerth
2017 zelebriert die “Glitzerbühne” EUROPIA DJ/VJ Insel ihr 10-jähriges Donauinselfest-Jubiläum und bringt einige Highlights.

Seit 2007 sorgt die „EUTOPIA DJ/VJ Insel“ mit ihrem einzigartigen Konzept, fast ausschließlich heimischen Music- und Visual-Acts eine Bühne zu bieten, für Schlagzeilen und eine treue Fan-Community. Mittlerweile hat sich die „Glitzerbühne“ mit einem kreativen LED-Wall-Konzept in Zusammenarbeit mit der VisualistInnen-Plattform sound:frame, Kuratorin Eva Fischer und der FH St. Pölten zu einem schillernden Blickfang entwickelt. Ihr zehnjähriges Jubiläum wird die erste Elektronik- und Visual-Bühne in der Geschichte des Donauinselfests, deren Fokus klar auf der Förderung heimischer Musikkultur liegt, mit einem rein österreichischen Line-up wie Mainframe Recordings, Ankathie Koi und den FM4 Tribe Vibes mit Shooting-Star Crack Ignaz und Beat-Guru Brenk Sinatra am 34. Donauinselfest von 23. bis 25. Juni 2017 begehen.

Programm auf der EUROPIA DJ/VJ Insel

Der Freitag, der 23. Juni 2017, steht ganz im Zeichen des Drum’n’Bass. Das Label und die Veranstaltungsreihe Mainframe Recordings feiert nicht nur ihr 15-jähriges Bestehen am Donauinselfest, sondern wird mit ihrem internationalen Netzwerk für ein Top-Line-up der Szene sorgen.

Am Samstag, den 24. Juni 2017, wird Elektro-Pop-Ikone Ankathie Koi mit ihren Special Guests Johann Sebastian Bass, Julian (& der Fux) und Powernerd den DonauinselfestbesucherInnen ordentlich einheizen. Die gebürtige Oberbayerin, die in Wien lebt und arbeitet, zeichnete unter anderem als Kuratorin für das Wiener Popfest 2016 verantwortlich. Am Donauinselfest wird sie ihr neues Soloalbum „I Hate The Way You Chew“ präsentieren.

Für den krönenden Abschluss der zehnjährigen Jubiläumsfeier auf der „EUTOPIA DJ/VJ Insel“ wird die traditionsreiche FM4 HipHop-Radioshow „Tribe Vibes“ mit den Hosts DJ Phekt und Trishes sorgen, die unter anderem den Salzburger Rap-Star Crack Ignaz und den österreichischen Musikproduzenten, DJ und Komponisten Brenk Sinatra auf der Bühne begrüßen werden.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen