Europäische Weihnachtsbräuche auf der Landstraße

5. und 8. Dezember: Das Landstraßer Christkind präsentiert europäische Weihnachtsbräuche: Bei Thalia im W3-Center werden für Kinder Weihnachtsgeschichten aus verschiedenen europäischen Ländern, die auch in den teilnehmenden Geschäften zum Sammeln aufliegen, vorgelesen. Vor den Geschäften können sich Kinder mit dem Christkind fotografieren lassen und erhalten das Erinnerungsfoto und eine bunte Sammelmappe für ihre Weihnachtsgeschichten. Teilnehmende […]

5. und 8. Dezember:

Das Landstraßer Christkind präsentiert europäische Weihnachtsbräuche: Bei Thalia im W3-Center werden für Kinder Weihnachtsgeschichten aus verschiedenen europäischen Ländern, die auch in den teilnehmenden Geschäften zum Sammeln aufliegen, vorgelesen. Vor den Geschäften können sich Kinder mit dem Christkind fotografieren lassen und erhalten das Erinnerungsfoto und eine bunte Sammelmappe für ihre Weihnachtsgeschichten. Teilnehmende Unternehmen werden mit zweisprachigen Weihnachtsgrüßen - „Frohe Weihnachten“ und z. B. rumänisch „Craciun fericit!“ - gekennzeichnet.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen