Erste Bank Open: Tomáš Berdych schlägt in Wien auf

Tomáš Berdych wird bei den Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle antreten.
Tomáš Berdych wird bei den Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle antreten. - © AFP Photo/Glyn Kirk
Turnierdirektor Herwig Straka konnte für die Erste Bank Open im Oktober in Wien den Tschechen Tomáš Berdychg gewinnen.

Die Veranstalter des “Erste Bank Open” in der Wiener Stadthalle freuen sich über prominenten Zuwachs für ihr Turnier vom 21. bis 29. Oktober: Dominic-Thiem-Bezwinger und Wimbledon-Halbfinalist Tomáš Berdych, aktuell 15. im ATP-Ranking, hat für das ATP-500-Turnier im Herbst seine fixe Nennung abgegeben.

Turnierdirektor Herwig Straka nützte einen Wimbledon-Aufenthalt für zahlreiche Gespräche. “Es herrscht unter den Topspielern generell ein sehr großes Interesse, bei den Erste Bank Open 500 anzutreten. Wir freuen uns, dass es mit einem Engagement von Tomáš Berdych bereits zum jetzigen Zeitpunkt geklappt hat”, erklärte Straka nach seiner Rückkehr.

Die Verpflichtung Berdychs sei auch für die Fans aus seiner Heimat Tschechien aber auch für den Hauptsponsor, der in Tschechien einen wichtigen Markt sieht, wichtig.

(APA, Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen