Eröffnung der Palais Coburg Wintertage: Die kalte Jahreszeit genießen

Winterliche Zeit im Palais Coburg.
Winterliche Zeit im Palais Coburg. - © Helmut K. Lackner/pixabay
Neben den zahlreichen Christkindlmärkten der Stadt lädt auch das Palais Coburg zum gemütlichen, winterlichen Verweilen ein. Zur Eröffnung wartet eine köstliche Punschverkostung und vieles mehr.

Im Winter Marshmallows am Feuer rösten? Warum nicht! Dazu Eggnog und Punsch genießen, mit Hot Dogs und Kartoffelpuffern den kleinen Hunger stillen, Süßes naschen: das Palais Coburg lädt wieder zu seinen Wintertagen!

Jeden Donnerstag und Freitag im Advent lässt sich im winterlichen Garten vor dem festlich beleuchteten Palais die vorweihnachtliche Zeit auf ganz neue Art genießen. Mit kuscheligen Decken, Wärmelampen, wärmender Lounge Musik und einzigartigen kulinarischen Köstlichkeiten. Zurückgezogen oben auf der Bastei und doch mitten in der Stadt.

Programm zur Eröffnung der Palais Coburg Wintertage

Das Eröffnungsprogramm am 24. November im Überblick:

– Ginger-Cherry Punsch Verkostung um 18.30 Uhr
– Countdown zur gemeinsamen Baum Erleuchtung
– Weihnachtliche DJ Sounds im Garten
– Marshmallows grillen am Feuer
– Punsch, Glühwein, Eggnog, Hot Dogs zum Selberbauen und viele weitere Köstlichkeiten.

24.11.–23.12., donnerstags & freitags ab 16 Uhr, Wien 1, Coburgbastei 4.

>> Alle Weihnachtsmärkte in Wien finden Sie hier.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen