Erneuter Höchstwert für Wien-Tourismus

1Kommentar
Wien-Tourismus begann 2016 mit erneutem Höchstwert
Wien-Tourismus begann 2016 mit erneutem Höchstwert - © Bilderbox.at (Sujet)
Die touristischer Rekordmonate in Wien setzte sich im heurigen Jänner fort: Er übertraf mit 772.000 Gästenächtigungen den Jänner 2015 um 2,1 Prozent.

Unter den zehn stärksten Ländern haben Österreich, die USA, Großbritannien und Spanien mit zweistelligen Zuwachszahlen dazu beigetragen, teilte der Wien-Tourismus am Montag, den 22. Februar in einer Aussendung mit. Auffällig sei vor allem die – mit plus 35 Prozent – ungewöhnlich hohe Steigerung des Aufkommens aus Großbritannien.

Mehr Direktflüge nach Wien

Sie sei nicht zuletzt auf eine starke Erhöhung der Direktflüge zurückzuführen, hieß es. Zugenommen haben auch die Nächtigungen aus Deutschland, Italien, der Schweiz und Frankreich. Unverändert schwierig bleibt hingegen die Situation bei den russischen Gästen. Hier setzte sich der rückläufige Trend auch im vergangenen Jänner fort.

Neuer Höchstwert im Tourismus

Das Nächtigungsplus im Jänner schlug auf alle Hotelkategorien durch – allerdings drückte laut Wien-Tourismus ein beträchtlicher Bettenzuwachs die Auslastung: Wien hatte im heurigen Jänner um 4.260 Hotelbetten mehr anzubieten als im vorjährigen (insgesamt 64.000, Anm.). Diese waren zu 36,7 Prozent ausgelastet. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres waren es noch 37,6 Prozent gewesen.

Mehr Umsatz in der Hotellerie

Der Netto-Nächtigungsumsatz der Wiener Hotellerie liegt nun auch für das Gesamtjahr 2015 vor. Er belief sich auf 736,7 Mio. Euro, was eine Steigerung um 15,3 Prozent gegenüber 2014 bedeutet. Damit ist er, wie betont wurde, mehr als doppelt so stark gewachsen wie die Nächtigungen, die sich 2015 um 5,9 Prozent auf 14,3 Millionen erhöht haben.

>> Weitere Nachrichten aus Wien

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Werbung