Erneuter Brand in Sollenau, Wiener Neustadt: Vier Autos ausgebrannt

Akt.:
Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf andere Autos verhindern.
Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf andere Autos verhindern. - © apa (Sujet)
Ein weiterer Brand in Sollenau, Bezirk Wiener Neustadt: Am Dienstag sind dort vier Auto ausgebrannt. Die örtliche Feuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Felixdorf bekämpfte die Flammen unter schwerem Atemschutz mit Schaum.

Brandort war ein Autoplatz im Industriegebiet Sollenau. Mehrere Gasflaschen in der näheren Umgebung des Brandes wurden von den Einsatzkräften in Sicherheit gebracht. Ein Übergreifen der Flammen auf weitere Fahrzeuge und eine Halle wurde laut Feuerwehr verhindert.

Die Ursache des Brandes war vorerst nicht bekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen