Erneut: Schwimmer im Wiener Donau-Oder-Kanal tödlich verunglückt

Akt.:
2Kommentare
Obwohl man dem Schwimmer sofort zu Hilfe eilte, konnte man ihn nicht retten.
Obwohl man dem Schwimmer sofort zu Hilfe eilte, konnte man ihn nicht retten. - © apa (Sujet)
Wieder ist ein Schwimmer im Wiener Donau-Oder-Kanal tödlich verunglückt, obwohl man ihm sofort zur Rettung eilte. 

Ein 62-Jähriger ist Freitagnachmittag vor den Augen seiner Lebensgefährtin beim Schwimmen im Donau-Oder-Kanal in Wien-Donaustadt untergegangen. Seine Partnerin (56) und mehrere Passanten stürzten sich sofort ins Wasser. Der Mann wurde an Land gezogen, wo die Helfer versuchten, ihn wiederzubeleben. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn ins Spital, er starb aber kurz nach der Einlieferung.

>> Leiche im Wiener Donaukanal entdeckt

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel