Erneut schwerer Unfall auf der B26 im Bezirk Neunkirchen

Am Mittwoch ist es erneut zu einem schweren Unfall auf der B26 gekommen.
Am Mittwoch ist es erneut zu einem schweren Unfall auf der B26 gekommen. - © Einsatzdoku
Am Mittwochvormittag kam es erneut zu einem schweren Unfall auf der B26 zwischen Stixtenstein und Puchberg im Bezirk Neunkirchen. Dabei handelt es sich in diesem Bereich um den dritten Unfall in sechs Tagen.

Eine Lenkerin kam aus noch unbekannter Ursache am Mittwochmorgen von der Fahrbahn ab und prallte in weiterer Folge gegen die Böschung. Sie erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und musste ins Landesklinikum Neunkirchen gebracht werden. Nach der polizeilichen Freigabe wurde die Unfallstelle von der Feuerwehr geräumt. Weiters mussten von der Straßenmeisterei ausgetreten Flüssigkeiten gebunden werden.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen