Enorme Steigerung: Wiener Linien verkauften im Vorjahr 680.000 Tickets online

Großes Plus bei den Kartenverkäufen online
Großes Plus bei den Kartenverkäufen online - © Wiener Linien / Norbert Geiter
Die Zahl der im Internet erworbenen Fahrkarten der Wiener Linien stieg im Jahr 2016 um knapp 38 Prozent auf 680.000 Tickets an.

Damit wurde im Vergleich zu 2015 183.000 zusätzliche Fahrkarten verkauft, so das Unternehmen in einer Aussendung am Donnerstag.

Großes Plus: 680.000 Wiener-Linien-Tickets online gekauft

Am häufigsten wurden das Top-Jugendticket für Schüler und Lehrlinge sowie das Semesterticket für Studenten im Web erstanden. Darüber hinaus verkauften die Wiener Linien rund 152.000 Einzel- bzw. Kurzzeit-Fahrscheine und mehr als 65.000 Jahreskarten im Online-Shop.

(APA/Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen