Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

England-Coach Hodgson stellt Wayne Rooney Rute ins Fenster

Wayne Rooney hat eine enttäuschende Saison hinter sich.
Wayne Rooney hat eine enttäuschende Saison hinter sich. ©AFP Photo/Justin Tallis
Wayne Rooney, Superstar von Manchester United, muss um seinen Stammplatz bei der EURO 2016 bangen. Wer ihm den Rang ablaufen könnten, lesen Sie hier.
In dieser Gruppe spielt England
Stars, die bei der EURO fehlen

Nicht einmal zwei Monate vor Beginn der EM in Frankreich hat Englands Teamchef Roy Hodgson seinem Starspieler und Kapitän Wayne Rooney die Rute ins Fenster gestellt. Der Stürmer von Manchester United werde zwar im Kader für die EURO 2016 aufscheinen, eine Stammplatzgarantie gebe es aber nicht, betonte Hodgson.

“Auf seiner Position herrscht ein harter Konkurrenzkampf”, sagte der Teamchef mit Hinweis auf Tottenhams Harry Kane (24 Premier-League-Tore) und Leicesters Jamie Vardy (22). Der zuletzt von Blessuren geplagte Rooney brachte es in dieser Saison bisher nur auf sieben Ligatreffer.

(APA, Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • EURO 2016
  • England-Coach Hodgson stellt Wayne Rooney Rute ins Fenster
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen