Elitefeld des Wien-Marathons bekommt Verstärkung

Das Elitefeld des Wien-Marathons wächst.
Das Elitefeld des Wien-Marathons wächst. - © APA (Sujet)
Das Elitefeld beim Wien-Marathon am Sonntag erhält Verstärkung: Es gesellen sich Silas Limo, der Vorjahresvierte, Vincent Kipchumba, Zweiter beim Berlin-Halbmarathon Anfang April, und Luke Kibet, der frühere Wien-Sieger, zu den Assen. Nancy Kiprop kommt bei den Damen hinzu.

Valentin Pfeil und Christian Robin sowie Karin Freitag und Katharina Zipser wollen bei der 34. Auflage die heimischen Farben hochhalten. Die Streckenrekorde halten der Äthiopier Getu Feleke (2:05:41/im Jahr 2014) bzw. die Italienerin Maura Viceconte (2:23:47/2000).

(APA/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen