Elfjähriger in Wien von Pkw erfasst

Der Unfall ereignete sich am Montagnachmittag.
Der Unfall ereignete sich am Montagnachmittag. - © Bilderbox
In der Huglgasse im 15. Bezirk ist am Montagnachmittag ein elfjähriger Bub von einem Pkw erfasst worden, als er die Straße überquerte. Er wurde bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt.

Laut Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall in Rudolfsheim-Fünfhaus am 29. Juni gegen 16 Uhr. Ein elfjähriger Bub wollte die Fahrbahn der Huglgasse hinter einer stehenden Straßenbahn laufend überqueren und wurde dabei von einem entgegenkommenden Fahrzeug eines 28-Jährigen erfasst.

Elfjähriger zog sich leichte Verletzungen zu

Der Schüler kam zu Sturz und zog sich leichte Verletzungen zu. Mittlerweile konnte der er wieder in häusliche Pflege entlassen werden.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen