Eislaufen in Wien – Die schönsten Eislaufplätze auf einen Blick

Von Daniela Herger
Akt.:
2Kommentare
In Wien gibt es für jeden den richtigen Eislaufplatz. In Wien gibt es für jeden den richtigen Eislaufplatz. - © APA
Ob Eislaufen, Eisstockschießen oder in der Eisdisco auf flinken Kufen seine Kreise ziehen – wer sich gern aufs Glatteis begibt, hat in Wien jede Menge tolle Möglichkeiten dazu. Ob Indoor-Halle oder Outdoor-Natureisplatz mit Blick über Wien – VIENNA.AT hat alle Infos zu den besten Eislaufplätzen gesammelt.

Wer gerne eislaufen geht, kommt in Wien voll auf seine Kosten – die größte Herausforderung besteht darin, sich bei der riesigen Auswahl an Möglichkeiten in der Bundeshauptstadt für eine zu entscheiden. Vielfach geht es schon Ende Oktober los, einige Spätstarter sorgen dafür erst ab Jänner für ungebremstes Eislauf-Vergnügen. Auch ohne eigene Schuhe, denn die kann man sich problemlos ausleihen.

Ob Anfänger oder Profi auf dem Eis – der Spaß steht immer im Vordergrund und durch die Bewegung schmecken Maroni, Punsch und Co. danach doppelt so gut. Wir haben den Überblick zu den Top-Eislaufplätzen und -Eislaufhallen in Wien, an denen man nach Herzenslust dem eisigen Vergnügen frönen kann.

Werbung

Eislaufen im Wiener Eislaufverein

100 Jahre lang gibt es sie bereits – eine der schönsten Kunsteisbahnen der Bundeshauptstadt im Wiener Eislaufverein. Die Saison läuft heuer vom 20. Oktober 2014 bis 8. März 2015. Zum Auftakt lässt sich auf dem öffentlich gut erreichbaren Eislaufplatz in Wien-Landstraße von 20. bis 24. Oktober, dem Tag der offenen Tür im WEV, das Eislauf-Vergnügen sogar gratis genießen.

Preise:

Mo – Fr WE, Feiertag
Erwachsene 7,00 Euro 8,00 Euro
Kinder 3-5 3,00 Euro 3,50 Euro
Kinder 6-17 6,00 Euro 6,50 Euro
Erw. ermäßigt 6,00 Euro 6,50 Euro
Besucher 1,00 Euro 1,00 Euro

Öffnungszeiten:

Montag 09:00 – 20:00 Uhr
Dienstag – Freitag 09:00 – 21:00 Uhr
Samstag – Sonntag 09:00 – 20:00 Uhr
Feiertage 09:00 – 20:00 Uhr

Adresse:

Wiener Eislauf-Verein
Lothringerstraße 22
1030 Wien
Telefon: +43 (0)1 713 63 53 

Kunsteisbahn Engelmann

In Wien-Hernals lässt sich nach Lust und Laune dem Eislaufen über den Dächern Wiens frönen – und das bei bester öffentlicher Erreichbarkeit (nahe der U-Bahn-Linie U6 und Straßenbahn-Linie 43). Der Eislaufplatz der Kunsteisbahn Engelmann ist diesen Winter von 24. Oktober 2014 bis 8. März 2015 geöffnet. Jeden Freitag findet außerdem bis 21.30 Uhr eine Eisdisco statt.

Preise:

Mo – Fr WE, Feiertag
Erwachsene 7,00 Euro 8,00 Euro
Kinder 3-6 2,50 Euro 3,50 Euro
Kinder 7-18 6,00 Euro 6,50 Euro
Pensionisten 5,00 Euro

Öffnungszeiten:

Montag 09:00 – 18:00 Uhr
Di, Do, Fr 09:00 – 21:30 Uhr
Mi, Sa, So, Feiertag 09:00 – 19:00 Uhr

Adresse:

Kunsteisbahn Engelmann Verein
Syringgasse 6 – 14
1170 Wien
Telefon: +43 (0)1 405 14 25

 

Eisring Süd/Eishalle Windtstraße

Der Eislaufplatz des Eisring Süd bietet das beste zweier Welten: Freifläche und Halle. Damit ist ausreichend Platz für Spiel und Spaß für die ganze Familie gegeben. An Sonntagen lädt die Eisdisco zum Abtanzen ein – soweit es das eigene Können und die Kufen auf dem glatten Eis erlauben. Die Saison beginnt am 26. Oktober 2014 und dauert bis 8. März 2015.

Preise:

Mo – Fr WE, Feiertag
Erwachsene 7,00 Euro 8,00 Euro
Kinder bis 3 gratis gratis
Kinder 3-14 2,50 Euro 3,00 Euro
Jugendliche 15-18 5,50 Euro 6,50 Euro

Öffnungszeiten:

Montag – Donnerstag 08:00 – 18:00 Uhr
Freitag 08:00 – 20:00 Uhr
WE und Feiertage 10:00 – 20:00 Uhr (Halle bis 19:00 Uhr)
jeden Sonntag EISDISCO 15:30 – 19:00 Uhr (Halle)

Freifläche (wetterabhängig) jeden Tag, Eishalle Dienstag, Freitag, WE und Feiertage

Adresse:

Eisring Süd
Windtenstraße 2
1100 Wien
Telefon: +43 (1) 604 44 43

 

Eislaufen in der Albert-Schultz Halle

Auch in Wien-Donaustadt lädt ein schöner Eislaufplatz alle Schlittschuhbegeisterten ein: die Albert Schultz Halle. Sie ist das größte Eissportzentrum in ganz Österreich und gilt als “neue Homebase für Profis, Nachwuchs und den Breitensport”. Geöffnet ist die Halle in dieser Saison von 1. Oktober 2014 bis 29. März 2015 (Verlängerung nach Angaben der Betreiber optional).

Preise:

Mo – Fr WE, Feiertag
Erwachsene 7,00 Euro 7,50 Euro
Kinder bis 3 gratis gratis
Kinder 3-14 3,00 Euro 4,00 Euro
Jugendliche 15-18 5,00 Euro 6,00 Euro

Öffnungszeiten:

Montag 08.00 – 13.00 Uhr (Schulen)
Mittwoch 09.00 – 12:00 Uhr (Senioren)
13:00 – 17:00 Uhr regulär
Donnerstag 09:00 – 11:00 Uhr (Kindergärten)
Samstag 13:00 – 15:00 Uhr
15:00 – 16:45 Uhr Kindereisdisco
17:00 – 20:00 Uhr Eisdisco
Sonntag und Feiertag 09:00 – 17:00

Adresse:

Albert-Schultz Eishalle
Attemsgasse 1
1220 Wien
Tel: +43 (1) 204 85 80

 

Eishalle in der Stadthalle

Der Eislaufsplatz der Eishalle in der Wiener Stadthalle ist ein echter Klassiker. Sie wird sogar im Sommer betrieben und zieht hunderte Eislauflustige an – natürlich nicht nur aus dem 15. Wiener Gemeindebezirk. Von 25. Oktober 2014 bis 8. März 2015 findet dort der Winterbetrieb in der Saison 2014/2015 statt.

Preise:

Mo – Fr WE, Feiertag
Erwachsene 7,00 Euro 8,00 Euro
Jugendliche 15-18 5,50 Euro 6,50 Euro
Kinder bis 3 gratis gratis
Kinder 3-14 2,50 Euro 3,00 Euro

Öffnungszeiten:

Montag, Mittwoch, Donnerstag 09:45 – 16:45 Uhr
Dienstag und Freitag 12:00 – 16:45 Uhr
Samstag 10:00 – 19:00 Uhr
(16:00 – 19:45 Uhr EIS-PARTY)
Sonntag u. Feiertag 10:00 – 16:45 Uhr

Adresse:

Stadthalle Wien – Halle C
Vogelweidplatz 14
1150 Wien

 

Der Wiener Eistraum

Der Wiener Eistraum, ein temporärer Eislaufplatz beim Wiener Rathaus, eröffnet als Letzer seine Pforten: Von 23. Jänner bis 8. März 2015 geht es hier mitten in der Wiener Innenstadt so richtig rund. Der Eistraum ist alle Jahre wieder ein Ereignis – und ein echter Publikumsmagnet.

Adresse:

Rathausplatz
1010 Wien
Tel: +43 1 40 900 40

 

Eislaufen auf der Alten Donau

Zugangsstellen:
Nordufer der Alten Donau zwischen U6 und U1, beim Eingang Angelibad, Wagramer Straße, Kaiserwasser, Gänsehäufel, uvm.

Update: “Wilhelminenberg on ice”, das Eislaufvergnügen am Wilhelminenberg, findet leider ab dem heurigen Jahr nicht mehr statt.

VIENNA.AT wünscht viel Vergnügen beim Eislaufen in Wien.

(DHE)



Leserreporter
Feedback
2Kommentare
  1.  Sehr schön, endlich mal alle Infos rund ums Eislaufen auf einen Blick! Vorm Rathaus Eislaufen ist super schön, schade, dass das erst im Frühjahr startet. Bis dahin werd ich dann wohl auf anderen Pisten "trainieren" müssen... :D Wir haben uns Karten für die "Festival"-Aufführung von Holidays on Ice in der Stadthalle Wien gekauft. Die ist im Jänner und bis dahin möchte ich zumindest eine fehlerlose Pirouette schaffen können! ;)
    Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
    - 9
    + 7