Eisiges Vollmondschwimmen in der Neuen Donau am 23. Jänner

Winterliches Eisschwimmen in der Neuen Donau.
Winterliches Eisschwimmen in der Neuen Donau. - © dpa/Sujet
Für Hartgesottene: Am Samstag lädt die Ice Swimming Association Austria zum eisigen Vollmondschwimmen in der Neuen Donau.

Auch im Neuen Jahr geht das beliebte Vollmondschwimmen in der Neuen Donau weiter.

Dabei wartet man allerdings nicht auf sommerliche Temperaturen: Für alle, die es gerne frisch mögen, bietet der Samstag die Möglichkeit, sich ins eisige Wasser der Neuen Donau zu wagen.

(Eis-)Vollmondschwimmen in der Neuen Donau

Von Seiten der Ice Swimming Association Austria freut man sich bereits auf das nasskalte Vergnügen: “Die Neue Donau ist schon teilweise zugrefroren. Das Wasser hat in 40 cm Tiefe 1,7 Grad und nach oben nimmt es dann bis 0,5 Grad ab. Also beste Bedingungen für’s Vollmondschwimmen! Es sind viele Anfänger bereits angemeldet und das wird für die sehr hart.” Für diese gibt es ergo einen möglichen Probelauf: Am Donnerstag um 14.00 Uhr findet eine Probeschwimmen mit zehn mutigen Eisschwimmernn beim Vollmondschwimmplatz U6 Neue Donau statt.

Und am Wochenende? Los geht es am Samstag, dem 23. Jänner 2016, um 21.00 Uhr.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen