Eindrücke vom Nostalgie-Event auf der Waldviertelbahn in NÖ

Idylle pur bei der Dampflok-Fahrt.
Idylle pur bei der Dampflok-Fahrt. - © Vienna.at/Julia S.
Am Sonntag kamen Oldtimer-Fans bei einem besonderen Event in Niederösterreich voll auf ihre Kosten: Die Waldviertelbahn verkehrte mit Dampflokomotiven zwischen Gmünd und Litschau.

Mit Dampflokomotiven auf den Schienen und mit Oldtimern auf der Straße – Nostalgie pur! Genau das wurde Fans am Sonntag in Niederösterreich geboten, als die Waldviertelbahn im Oldschool-Look zwischen Gmünd nach Litschau verkehrte.

Der rege Andrang war kein Wunder: Die Waldviertelbahn hat sich mit ihren historischen Garnituren und den beiden Dampflokomotiven, die regelmäßig zum Einsatz kommen, in den vergangenen Jahren als Nostalgiebahn positionieren können und erfreut sich großer Beliebtheit.

Eine Dampflokfahrt im Waldviertel, Anreise per Oldtimer

Richtige Nostalgie-Fans konnten zudem aus Wien nach Gmünd per Oldtimer anreisen. Die “Oldtimer-Fahrt” startete um 10.50 Uhr in Gmünd und fuhr – mit Zwischenstopp in Alt Nagelberg – nach Litschau, wo die Gäste auch kulinarisch verwöhnt wurden.

Leserreporterin Julia S. war am Sonntag ebenfalls mit dabei uns hat uns einige Fotos der nostalgisch-schönen Fahrt geschickt.

>> Werden Sie auch Leserreporter für VIENNA.at.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen