Einbrüche in mehrere Fahrzeuge in Wien-Penzing

Akt.:
1Kommentar
In Wien-Penzing wurde am Freitag in mehrere Fahrzeuge eingebrochen.
In Wien-Penzing wurde am Freitag in mehrere Fahrzeuge eingebrochen. - © APA (Symbolbild)
Auf Autoradios und Navigationsgeräte hatte es ein Einbrecher in Wien-Penzing abgesehen. Am Freitagnachmittag wurde er jedoch von einem Zeugen bei einem der Einbrüche in ein Fahrzeug in Penzing beobachtet und konnte wenig später festgenommen werden.

Am Freitagnachmittag gegen 14.30 Uhr ging bei der Polizei ein Notruf ein. Ein Passant meldete, dass er soeben Zeuge eines PKW-Einbruchs geworden sei. Er habe den Mann beobachtet, dieser sei aber nach der Tat davongelaufen. Wenig später wurden Polizisten auf einen Verdächtigen aufmerksam. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass es sich um den gesuchten Einbrecher handelte. Der Beschuldigte, Marlo C. (29), war in insgesamt vier PKW eingebrochen. Er wurde festgenommen, die Beute, drei Autoradios und zwei Navigationsgeräte, wurde sichergestellt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel