Einbruchsserie in Wien und NÖ geklärt

Erfolg für die Cobra und die Ermittler in Niederösterreich.
Erfolg für die Cobra und die Ermittler in Niederösterreich. - © APA, LPD NÖ
Die Cobra hat drei der vier Verdächtigen bei der Flucht festgenommen. Insgesamt gingen sieben durchgeführte und zwei versuchte Einbrüche in Wien und Niederösterreich auf deren Konto.

Zwei Männer im Alter von 22 und 36 Jahren aus dem Kosovo sowie ein 25-Jähriger aus Deutschland werden verdächtigt, am 19. Oktober gegen 2:15 Uhr einen Einbruchsdiebstahl in eine Trafik im 22. Bezirk in Wien verübt zu haben. Bei dem Einbruch wurden einige Stangen Zigaretten, ein geringer Bargeldbetrag sowie ein Standtresor gestohlen. Der Tresor wurde nachfolgend in einem Waldstück im Gemeindegebiet von Gänserndorf aufbewahrt.

Noch am späten Vormittag desselben Tages sollen sich die drei Verdächtigen erneut nach Gänserndorf begeben haben, um dort den Tresor aufzubrechen. Sie entnahmen das Diebesgut – lediglich Dokumente – und fuhren anschließend mit einem Pkw in Richtung Wien.

Verfolgungsjagd und Festnahmen

Aufgrund bereits zuvor durchgeführter Ermittlungen, konnten die Verdächtigen beim Verlassen des Waldstückes beobachtet und der aufgebrochene Tresor aufgefunden werden. Die in der Zwischenzeit angeforderten Beamten des Einsatzkommandos Cobra Wien versuchten im Ortsgebiet von Deutsch-Wagram, den Pkw anzuhalten. Die Verdächtigen wollten sich offenbar mit Anwendung von Gewalt der Festnahme entziehen und kollidierten mit zwei zivilen Dienstwagen der Cobra.

Das Fluchtfahrzeug konnte schließlich gegen 11:30 Uhr in der Bockfließer Straße gestoppt werden, woraufhin die Verdächtigen ihre Flucht zu Fuß fortsetzten. Cobra-Beamte hielten die drei Männer jedoch kurz darauf unweit des Fluchtfahrzeuges an und nahmen sie vorläufig fest. Bei der Kollision der Fahrzeuge wurde niemand verletzt.

Durch die folgenden Ermittlungen forschten die Ermittler des Landeskriminalamts Niederösterreich einen 36-jährigen Mann aus dem Kosovo als mutmaßlichen Mittäter aus und erwirkten gegen diesen eine Festnahmeanordnung bei der Staatsanwaltschaft Wien. Der Mann wurde am 19. Oktober gegen 17:45 Uhr in Wien-Leopoldstadt festgenommen.

Weitere Taten, die den Verdächtigen zugeschrieben werden

•    Einbruchsdiebstahl nachts zum 15. Juni 2015 in eine Apotheke in Rannersdorf, Bezirk Wien-Umgebung
•    Einbruchsdiebstahl nachts zum 8. Oktober 2015 in eine Bäckerei in Gainfarn, Bezirk Baden
•    Einbruchsdiebstahl nachts zum 9. Oktober 2015 in ein Firmengebäude in Alland, Bezirk Baden
•    Einbruchsdiebstahl nachts zum 9. Oktober 2015 in ein Lokal in 1100 Wien
•    versuchter Einbruchsdiebstahl nachts zum 9. Oktober 2015 in eine Firma in 1100
•    versuchter Einbruchsdiebstahl nachts zum 9. Oktober 2015 in eine Pizzeria in 1100 Wien
•    Einbruchsdiebstahl nachts zum 18. Oktober 2015 in ein Lokal in Bad Vöslau, Bezirk Baden
•    Einbruchsdiebstahl nachts zum 18. Oktober 2015 in eine Konditorei in Leopoldsdorf im Marchfelde, Bezirk Gänserndorf
•    Einbruchsdiebstahl nachts zum 19. Oktober 2015 in eine Trafik in 1220 Wien

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen