Einbruch in Wien-Landstraße: Mutmaß- liche Täter von Zeugin wiedererkannt

Ein mutmaßlicher Einbrecher befindet sich bereits in Haft.
Ein mutmaßlicher Einbrecher befindet sich bereits in Haft. - © APA (Sujet)
Am Sonntagnachmittag konnte eine Zeugin einen Einbruch in ein öffentliches Gebäude in Wien-Landstraße beobachten, die Täter flüchteten. Einige Stunden später wurden die beiden verdächtigen Personen jedoch wiedererkannt.

In einem öffentlichen Gebäude in Wien-Landstraße ist es am 5. Juli um circa 13.00 Uhr zu einem Einbruch gekommen, wobei eine Zeugin die beiden mutmaßlichen Täter kurz vor deren Flucht beobachten konnte.

Landstraße: Mutmaßliche Einbrecher von Zeugin wiedererkannt

Gegen 16.00 Uhr verständigte die Frau die Polizei und gab bekannt, dass sie die beiden verdächtigen Personen soeben im Bereich des Landstraßer Gürtels wiedererkannt hatte. Den Beamten gelang es, einen 26-Jährigen Mann festzunehmen.

Sein mutmaßlicher Komplize befindet sich noch auf der Flucht. Nach ihm wird gefahndet.

>> Einen Überblick zur aktuellen Verbrechenslage in den Wiener Bezirken finden Sie in unserer Crime Map.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen