Einbruch in Pizzeria in Wien-Döbling: Lokalbesitzer mit Messer bedroht

Der Pizzeria-Besitzer hatte den Einbrecher überrascht.
Der Pizzeria-Besitzer hatte den Einbrecher überrascht. - © pixabay/rhein28/Sujet
Zu wüsten Szenen kam es in der Nacht auf Donnerstag in einer Pizzeria in Döbling.

Gegen 02.20 Uhr überraschte der Besitzer der Pizzeria in der Pantzergasse einen Einbrecher. Der 27-Jährige hatte zuvor ein Fenster aufgebrochen und war so in das Lokal eingedrungen.

Pizzeria-Besitzer mit Messer bedroht

Es kam zu einem Handgemenge zwischen den beiden Männern, dabei bedrohte der Einbrecher den Lokalbesitzer mit einem Messer.

Dieser ergriff die Flucht und verständigte die Polizei. Der Einbrecher kam indes nicht weit: Beamte nahmen den Tatverdächtigen im Keller des Lokals fest. Er befindet sich in Haft, so die Polizei am Donnerstag.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen