Einbruch in Kindergarten

&copy Bilderbox
© Bilderbox
Am Montag, gegen 15.00 Uhr, erfolgte ein Polizeieinsatz nach Wien 6., Mollardgasse bezüglich eines Einbruchdiebstahles in einen Kindergarten.

Am Einsatzort eingetroffen, konnte bereits eine Person wahrgenommen werden die sichtlich nervös Schmiere stand. Daraufhin kam eine Zeugin herbei und gab an, dass zwei Personen im Kindergarten die Spinde aufgebrochen hätten.

Währendessen flüchteten zwei Verdächtige in Richtung Gumpendorferstraße. Diese konnten in weiterer Folge durch Beamte der Wega angehalten und festgenommen werden.

Eine Gegenüberstellung verlief positiv, alle drei wurden in den Arrest abgegeben. Bei den Festgenommenen handelt es sich um den 22- jährigen Alex H., den 28- jährigen Peter H. und den 32- jährigen Lajos H., alle in Österreich nicht gemeldet. Sie stehen im Verdacht mehrere Einbruchsdiebstähle verübt zu haben. Die weiteren Ermittlungen führt das Kriminalkommissariat Mitte.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen