Einbruch in Geschäft in Wien-Favoriten beobachtet: Festnahme

2Kommentare
Die Männer schlugen die Scheibe des Geschäfts ein.
Die Männer schlugen die Scheibe des Geschäfts ein. - © dpa/Sujet
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag versuchten vier Männer, in ein Geschäft in der Herzmanovsky-Orlando-Gasse 30 einzubrechen. Sie schlugen die Scheibe des Geschäfts ein – hatten aber nicht mit einem Beobachter gerechnet.

Der 21-jährige Sohn der Besitzerin beobachtet den Vorfall und lief zum Geschäft.

Als die vier Männer ihn bemerkten, ergriffen sie die Flucht. Weit kamen sie jedoch nicht: Im Zuge der Sofortfahndung konnten drei der vier Beschuldigten in einem Nachtbus der Linie N25 angehalten und vorläufig festgenommen werden, berichtet die Polizei am Freitag.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel