Einbruch in Geschäft auf Mariahilfer Straße: Mutmaßlicher Dieb wollte flüchten

Die Polizei nahm den mutmaßlichen Einbrecher fest.
Die Polizei nahm den mutmaßlichen Einbrecher fest. - © APA (Sujet)
Am Dienstag versuchte ein Mann, Handys und Telefonwertkarten aus einem Geschäft in der Mariahilfer Straße zu stehlen.

Am 11. Oktober gegen 03.30 Uhr hielten mehrere Zeugen einen Mann fest, der kurz zuvor die Eingangstüre eines Geschäftslokals in der Mariahilfer Straße in Wien-Rudolfsheim eingeschlagen hatte.

Der mutmaßliche Einbrecher hatte zwei Handys und einige Telefonwertkarten gestohlen und wollte flüchten. Polizisten nahmen den 29-Jährigen fest.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen