Einbruch im Centimeter in der Stiftgasse: Versuchte Flucht aus dem Fenster

Inspektor Philipp S. und Bezirksinspektor Thomas E. am Tatort.
Inspektor Philipp S. und Bezirksinspektor Thomas E. am Tatort. - © LPD Wien
In der Nacht auf den 1. Dezember wurde die Polizei zu einem Einbruch im Lokal Centimeter in der Stiftgasse 4 gerufen.

Noch vor Ort nahmen die Polizisten zwei Personen wahr, die aus einem Fenster kletterten und die Flucht ergreifen wollten.

Weit kamen die beiden aber nicht: Ein 29-Jähriger konnte noch am Tatort festgenommen werden, sein 27-jähriger Komplize flüchtete in Richtung Burggasse.

Flucht nach Einbruch im Centimeter

Ein Beamter der Polizeiinspektion Stiftgasse nahm die Verfolgung auf, im Bereich der Burggasse 35 konnte auch der zweite Einbrecher festgenommen werden.

centimeter-einbruch2

Inspektor Mario K., der den flüchtenden Täter verfolgt und festgenommen hat. Bild: LPD Wien.

Einbruchswerkzeug, das der flüchtende Tatverdächtige zuvor weggeworfen hatte, sowie gestohlenes Bargeld wurden sichergestellt. Ob den mutmaßlichen Tätern noch weitere Einbrüche zuzuordnen sind, wird überprüft. Die beiden Männer befinden sich in Haft, berichtet die Polizei am Donnerstag.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen