Einbrecher-Trio im Bezirk Gänserndorf (NÖ) festgenommen

Drei Männer konnten unmittelbar nach dem Einbruch festgenommen werden.
Drei Männer konnten unmittelbar nach dem Einbruch festgenommen werden. - © bilderbox.com (Sujet)
Am Sonntagnachmittag ertappte eine Hausbesitzerin im Bezirk Gänserndorf einen Mann dabei, als er eine Geldbörse samt Dokumenten und Karten sowie einen Schlüsselbund aus dem Haus stehlen wollte. Nach kurzer Flucht konnte ein Trio von der Polizei festgenommen werden.

In Hohenau a.d. March im Bezirk Gänserndorf (NÖ) sind am Sonntagnachmittag, den 9. Juli unmittelbar nach einem Einbruch drei Verdächtige festgenommen worden. Das Trio im Alter von 35, 40 und 47 Jahren wurde in der Folge in die Justizanstalt Korneuburg eingeliefert, teilte die Landespolizeidirektion NÖ mit.

NÖ: Drei Männer nach Einbruch in Wohnhaus festgenommen

Eine Hausbesitzerin hatte einen Mann auf frischer Tat ertappt, dem jedoch mit einer Geldbörse samt Dokumenten und Karten sowie einen Schlüsselbund die Flucht gelang. Im Zuge einer Fahndung nahmen Beamte der Polizeiinspektion Hohenau in der Nähe des Tatortes drei slowakische Staatsbürger wahr, die laut Zeugen mehrere Einkaufkarten über eine Einfriedung geworfen hatten.

Weil diese Karten dem Opfer des Einbruchs gehörten, klickten die Handschellen. Die auf der Flucht weggeworfene Geldbörse der Frau wurde nach Polizeiangaben ebenfalls gefunden. Bei der Einvernahme waren alle Beschuldigten geständig.

(APA/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen