Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Einbrecher ließen in Wien-Döbling Schmuck mitgehen: Polizei sucht Beute

Zwei wertvolle Ringe wurden gestohlen
Zwei wertvolle Ringe wurden gestohlen ©Privat / BMI
Derzeit fahndet die Wiener Polizei nach Schmuck, den Dämmerungseinbrecher Ende Dezember 2016 in Döbling mitgehen ließen. Laut Polizeisprecher Patrick Maierhofer kamen die Täter am Nachmittag des 23. Dezember in das Objekt in der Cottagegasse.

Sie nahmen vor allem Bargeld und Schmuck mit, nach dem über die Homepage des Bundeskriminalamts gefahndet wird. Unter den Schmuckstücken befindet sich ein Ring mit geschliffenem Rosenquartz sowie ein Ring mit Amethyst und Rubin. Es entstand ein Schaden im fünfstelligen Bereich.

(apa/red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 19. Bezirk
  • Einbrecher ließen in Wien-Döbling Schmuck mitgehen: Polizei sucht Beute
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen