Einbrecher in Zwölfaxing ertappt

Die Verdächtigen wurde in die Justizanstalt Korneuburg eingeliefert.
Die Verdächtigen wurde in die Justizanstalt Korneuburg eingeliefert. - © APA (Symbolbild)
Die Polizei nahm nach einem Einbruch bei einer Firma in Zwölfaxing (Bezirk Wien-Umgebung) vier Verdächtige fest.

Unmittelbar nach einem Einbruch bei einer Firma in Zwölfaxing (Bezirk Wien-Umgebung) sind in der Nacht auf Freitag vier Verdächtige festgenommen worden. Die ungarischen Staatsbürger im Alter von 22, 28, 29 und 48 Jahren, die die Tat leugneten, wurden in die Justizanstalt Korneuburg eingeliefert.

Laut der Landespolizeidirektion Niederösterreich hatte ein Passant kurz nach Mitternacht drei Männer beim Diebstahl von Fahrzeugreifen beobachtet. Aufgrund seiner Anzeige fuhren sämtliche verfügbaren Streifen zum Tatort. Auf dem Areal war ein Container aufgebrochen worden, neun Garnituren Autoräder standen offenbar zum Abtransport bereit.

Das Trio wurde nach kurzer Flucht angehalten. Ebenfalls festgenommen und zur Einvernahme nach Himberg gebracht wurde ein mutmaßlicher Mittäter, der als Fahrer fungiert haben dürfte. Der 48-Jährige war kurz zuvor in Tatortnähe als Lenker eines Pkw kontrolliert worden.

(APA, Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen