Ein Toter und zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Niederösterreich

Schwerer Unfall in Niederösterreich.
Schwerer Unfall in Niederösterreich. - © APA
Ein Verkehrsunfall mit drei Pkw in Krumbach (Bezirk Wiener Neustadt) hat am Dienstag einen Toten und zwei Verletzte gefordert.

Für einen 85-Jährigen am Steuer eines Autos kam jede Hilfe zu spät. Eine 23-Jährige Lenkerin wurde schwer, ein 50-Jähriger unbestimmten Grades verletzt, berichtete die Landespolizeidirektion NÖ.

Der betagte Lenker aus dem steirischen Bezirk Bruck-Mürzzuschlag kam aus vorerst unbekannter Ursache auf die linke Spur, streifte den entgegenkommenden Wagen eines 50-Jährigen und prallte frontal gegen das Auto der 23-Jährigen auf der Gegenfahrbahn. Die Frau aus dem Bezirk Wiener Neustadt wurde mit schweren Verletzungen vom Hubschrauber “Christophorus 16” in das Landesklinikum Wiener Neustadt geflogen.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen