Ein Toter bei Wohnungsbrand in Döbling

Akt.:
Bei dem Brand gab es ein Todesopfer zu beklagen.
Bei dem Brand gab es ein Todesopfer zu beklagen. - © APA (Symbolbild)
Die Brandursache in der Wohnung im 19. Bezirk ist noch unklar. Beim Todesopfer handelt es sich um den Inhaber der Wohnung.

Montagnachmittag brach um 14:58 Uhr aus bislang unbekannter Ursache ein Brand in einer Wohnung im 2. Stock einer Wohnhausanlage in der Reimersgasse (Döbling) aus. Die Feuerwehr brach die Tür auf und konnte das Feuer löschen.

Nachdem dies geschehen war, wurde in der völlig ausgebrannten Wohnung die Leiche eines 87-jährigen Mannes gefunden. Dabei handelt es sich um den Wohnungsinhaber, der in den Flammen ums Leben gekommen sein dürfte.

Die genaue Todesursache sowie auch die Brandursache sind derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen, jedoch gibt es laut Polizei keinen Verdacht oder etwaige Spuren auf Fremdverschulden.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen