Ein Schwerverletzter nach Radunfall auf der Donauinsel

Bei einem schweren Fahrradunfall auf der Donauinsel wurde ein Mann verletzt.
Bei einem schweren Fahrradunfall auf der Donauinsel wurde ein Mann verletzt. - © APA (Symbolbild)
Am Samstag kam es auf der Donauinsel auf einem Radweg zu einem Unfall, bei dem ein 47-jähriger Mann schwer verletzt wurde.

Gegen 17.00 Uhr kam es am Samstag auf dem Radweg auf der Dammkrone auf der Wiener Donauinsel zu einem Unfall. Zwei Radfahrer waren in entgegengesetzte Richtungen unterwegs, wobei ein Busch den beiden die Sicht verdeckt haben dürfte. Beide mussten stark abbremsen, ein 47-jähriger Mann kam bei dem Manöver zu Sturz und zog sich eine schwere Armverletzung zu.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen