Akt.:

EBEL-Aufsteiger Dornbirn holte nächsten Kanadier

Dornbirn-Trainer Dave MacQueen setzt auf kanadische Landsleute. Dornbirn-Trainer Dave MacQueen setzt auf kanadische Landsleute. - © VOL.AT/ Hartinger
Trainer Dave MacQueen setzt beim Dornbirner EC in der kommenden Saison der Erste Bank Eishockey Liga stark auf seine kanadischen Landsleute.

Der EBEL-Aufsteiger verpflichtete am Samstag bereits den siebenten kanadischen Spieler. Offensiv-Verteidiger Jonathan D’Aversa wechselte von den Kölner Haien nach Dornbirn.

(APA)

Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Mehr auf vienna.at
Minnesota verlor mit Vanek bei LA Kings
Minnesota Wild mit dem österreichischen Eishockey-Star Thomas Vanek hat auch das zweite Spiel in Kalifornien verloren. [...] mehr »
Capitals bauten Vorsprung in EBEL aus
Die Vienna Capitals haben ihre Tabellenführung am Sonntag in der Erste Bank Eishockey Liga mit dem fünften Sieg in [...] mehr »
Dornbirn-Niederlage im Westderby
Die Bulldogs mussten im Westderby beim HC Innsbruck die nächste Niederlage (3:2 n.P.) einstecken. Nachdem man zweimal [...] mehr »
Raffl-Tor rettete Philadelphia in die Verlängerung
Der Österreicher Michael Raffl hat die Philadelphia Flyers am Samstag in der Eishockey-Profiliga NHL in die [...] mehr »
Erste Niederlage für Minnesota mit Vanek
Minnesota Wild hat am Freitag in der National Hockey League im dritten Match mit einem 1:2 bei den Anaheim Ducks die [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VIENNA.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Werbung