EBEL 2016: Vienna Capitals gewannen auch gegen HCB Südtirol

Sieg für die Caps am Sonntag.
Sieg für die Caps am Sonntag. - © APA
Die Vienna Capitals sind 2016 in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) weiterhin auf Erfolgskurs.

Die Wiener setzten sich am Sonntag zum Auftakt der 42. Runde gegen den HCB Südtirol 3:1 (2:0,0:1,1:0) durch und gewannen damit auch das fünfte Spiel im neuen Jahr und feierten den sechsten Erfolg hintereinander.

Für die Truppe von Chefcoach Jim Boni war es ein großer Schritt in Richtung Fix-Play-off-Rang. Diesen haben die Top sechs nach dem Grunddurchgang, also nach 44 Runden, sicher. Der Vorsprung der “Caps” auf die siebentplatzierten Bozener wuchs auf vier Punkte an.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung