Durch Nebel: Autos auf B17 von Fahrbahn abgekommen

Ein Auto musste nach dem Unfall auf der B17 via Kran geborgen werden.
Ein Auto musste nach dem Unfall auf der B17 via Kran geborgen werden. - © ED - Sebernegg
Wegen des Nebels kam es Sonntagabend bzw. -nacht zu zwei Unfällen auf der B17.

Der erste Unfall, zu dem die Freiwillige Feuerwehr Neunkirchen Stadt gerufen wurde, ereignete sich gegen 17.15 Uhr im Bereich Hofer Markt. Dabei kam ein Auto von der Fahrbahn ab und blieb schräg auf der Böschung stehen. Es musste mit einem Kran geborgen werden.

Nebelunfälle auf B17 im Raum Neunkirchen

Der zweite Unfall geschah gegen Mitternacht. Im Bereich Kreuzung Rohrbacher Zubringer kam ein Wagen von der Fahrbahn ab und blieb im Graben liegen. Der PKW konnte rasch geborgen werden.

Zur Zeit der Einsätze herrschte dichter Nebel auf der B17 im Bereich Neunkirchen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen