Duo bestahl betagte Personen nach Bargeldbehebung in NÖ und Burgenland

Weitere Opfer dieser beiden mutmaßlichen Diebe werden gesucht
Weitere Opfer dieser beiden mutmaßlichen Diebe werden gesucht - © LPD NÖ
Die Polizei hat zwei gebürtige Kolumbianer gefasst, die zumeist ältere Personen nach Bargeldbehebungen in der Bank bestohlen haben sollen. Bisher konnten dem Duo sechs Taten in Niederösterreich und im Burgenland mit einem Schaden von 21.000 Euro zugeordnet werden, teilte die NÖ Polizei am Freitag mit.

Ein 36-Jähriger und eine 37-Jährige sitzen in Korneuburg in Haft, sie waren nicht geständig. #

Diebstähle: So ging das Duo vor

Die Verdächtigen, beide kolumbianische Staatsbürger, sollen abwechselnd die späteren Opfer bei der Bargeldbehebung in der Bank beobachtet haben und ihnen gefolgt sein. Danach lenkten die Beschuldigten die meist älteren Personen ab – häufig, indem sie einen Reifen anstachen und ihnen Hilfe bei der Behebung des Schadens anboten. Dann stahlen die beiden das zuvor abgehobene Bargeld.

Gibt es weitere Opfer?

Das Duo wurde am Dienstag nach Hinweisen von Opfern und umfangreichen Erhebungen in Schwechat (Bezirk Wien-Umgebung) festgenommen, berichtete die Landespolizeidirektion NÖ. Bei der Personendurchsuchung und im Hotelzimmer der beiden wurde ein fünfstelliger Eurobetrag und Tatwerkzeug gefunden.

Auf das Konto der beiden Beschuldigten, die mit einem Mietwagen unterwegs waren, gehen sechs Diebstähle in Niederösterreich in Mistelbach, Perchtoldsdorf (Bezirk Mödling), Schwechat und Zwettl sowie im Burgenland in Eisenstadt. Die Straftaten wurden zwischen 26. April und 15. Juni verübt. Weitere Opfer werden ersucht, sich bei der Polizeiinspektion Mistelbach (Tel.: 059133-3260) zu melden.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen