Dunkin’ Donuts eröffnet zwei weitere Filialen in Wien

Akt.:
2Kommentare
Amerikas beliebteste Süßspeise bekommt Wien-Zuwachs
Amerikas beliebteste Süßspeise bekommt Wien-Zuwachs - © APA
Nicht nur Fans von Homer Simpson kennen Amerikas süßesten Ring, den Donut. Sechs Monate nach der Eröffnung der ersten Filiale in der Mariahilferstraße 95 folgen nun zwei weitere Läden von Dunkin’ Donuts. Genossen werden können die Leckereien ab Donnerstag, den 21. Mai, auch in der Favoritenstraße 126 und ab nächster Woche am Westbahnhof.

Donuts, Bagels, eine große Auswahl an Kaffeespezialitäten und -ganz neu, fünf Müsli-Variationen, die man bis Ende Juni v0n 7 bis 10 Uhr gratis zu einem jeden Kaffee bekommt. Das alles und natürlich eine gehörige Menge amerikanischen Lebensgefühkls serviert man in Zukunft in Wien gleich drei Mal. Neben der Mariahilferstraße wird es nämlich in der Favoritenstraße und am Westbahnhof Zuwachs der beliebten Donut-Kette geben. Auch nicht uninteressant: In allen Restaurants gibt es kostenloses WLAN.

Mehr zu Dunkin’ Donuts finden Sie hier oder auf der Facebook-Seite des Unternehmens.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel