Dschungelcamp-Siegerin: Jenny Frankhauser ist Dschungelkönigin 2018

Akt.:
Jenny Frankhauser gewinnt das Dschungelcamp 2018 und ist Dschungelkönigin.
Jenny Frankhauser gewinnt das Dschungelcamp 2018 und ist Dschungelkönigin. - © MG RTL D / Arya Shirazi
Jenny Frankhauser gewinnt das Dschungelcamp-Finale 2018: Drei extrem schwierige Dschungelprüfungen mussten Jenny, Daniele und Tina noch über sich ergehen lassen, bevor die Dschungelkönigin gekürt wurde.

Für ihre Dschungelprüfungen durften die Stars jeweils einen Buchstaben wählen. Zur Auswahl standen: “R”, “T” oder “L”. Die einzelnen Buchstaben bedeuteten jeweils eine Prüfung. Jenny wählte den Buchstaben “R” und spielt zuerst für die Vorspeise des Abendessens. Daniele entschied sich für den Buchstaben “L” und tritt für die Hauptspeise an. Tina nahm den Buchstaben “T” und spielt für die Nachspeise. Mit den Sternen 1 – 3 können die Stars jeweils eine Vorspeise, Hauptspeise oder Nachspeise erspielen. Stern 4 garantiert je ein persönliches Lieblingsgetränk und Stern 5 steht jeweils für ein persönliches Goodie.

Jenny in der Rappelkiste

Ich bin ein Star _ Holt mich hier raus!

Jennys Final-Dschungelprüfung ist die “Rappelkiste”. Jenny muss in einem Glasbehälter stehen und wird mit Tieren überschüttet. Insgesamt fünf Runden zu je 90 Sekunden muss Jenny aushalten. Mit jeder überstandenen Runde gibt es einen Stern. Die erste Ladung sind grüne Ameisen, die in den Bereich des linken Arms gegossen werden. In der zweiten Runde muss Jenny Riesenkakerlaken, Skorpione und Spinnen in dem Behälter um ihren Kopf ertragen. Weiter geht es mit dem rechten Bein: Schlammkrabben und 20 Flusskrebse werden hier untergebracht. Beim linken Bein bekommt es Jenny mit weiteren grünen Ameisen und Kakerlaken zu tun. Zum Schluss kommen noch Kakerlaken und Mehlwürmer in die Box des rechten Arms.

Während der Prüfung schlägt sich Jenny tapfer. Vor allem die Spinnen und Skorpione auf ihrem Kopf erträgt sie mit zusammengebissenen Zähnen und einem vor Anspannung zuckenden Bein. Allerdings übersteht sie die Zeit ohne gröbere Probleme und erkämpft damit fünf Sterne.

Im Camp angekommen berichtet Jenny von den Strapazen, Daniele wirkt neidisch: “Die Prüfung hätte ich gerne gehabt”.

Daniele und die “Leibspeise”

Ich bin ein Star _ Holt mich hier raus!

Daniele ist der zweite Finalist, der zu seiner letzten Prüfung antreten muss. Auch er kann insgesamt fünf Sterne erspielen. Mit den ersten drei Sternen sichert er die drei Hautgerichte für das abendliche Dinner. Der vierte Stern ist für sein Lieblingsgetränk und der fünfte ist eine ganz persönliche Überraschung für ihn.

Erster Gang: Bullenpenis
Zweiter Gang: Schweinsnase
Dritte Gang: Pürierter, fermentierter Schlammfisch
Vierter Gang: Lebende Wasserspinne
Fünfter Gang: Angebrütetes Enten-Ei

Auch Daniele meistert die Prüfung ohne Gejammere. Sonja und Daniel zeigen sich zur Abwechslung ebenfalls begeistert. Mit fünf Sternen und stolzer Brust kehrt Daniele zurück ins Camp. “Ich habe ein Problem. Keine Frau auf dem Planeten will mich jetzt noch küssen”, meint Daniele neckisch vor der Rückkehr.

Tina York mit 30 Schlangen in der Grube

Ich bin ein Star _ Holt mich hier raus!
10 Minuten muss die 63-Jährige in einer unterirdischen Kammer auf dem Rücken liegend aushalten. Für alle zwei Minuten, die sie in der Kammer aushält, bekommt sie einen Stern. Tina wagt es und steigt hinab in die Tiefe. Zitternd liegt sie auf dem Rücken und eine erste Ladung Hirse und Kakerlaken fällt auf sie. „Oh, pfui Teufel“, ruft Tina völlig fertig. Sie hält sich die Hände vors Gesicht und atmet schwer. Mehr als 30 Schlangen kommen nach und nach hinzu. Tina wimmert: „Wenn die mich jetzt würgen!“ Tapfer hält sie durch und dann ist die Zeit vorbei. Tina hat es geschafft! Die Luke zur Kammer wird geöffnet. Trotzdem hält sich Tina weiterhin die Hände vors Gesicht: „Ich will das Elend nicht sehen!“ Ranger und Dr. Bob helfen ihr heraus. Erschöpft, taumelnd und schwer atmend, steht sie wieder im Tageslicht. Dr. Bob muss sie stützen. Dennoch freut sie sich über ihre gelungene Prüfung! Glücklich macht sich Tina auf den Weg zurück ins Camp.

15 Sterne-Dinner für Tina, Jenny und Daniele

Sie haben es sich hart erkämpft: das letzte Dinner im Dschungel. Mit ihren erspielten 15 Sternen bekommen die drei Finalisten ihr Wunsch-Drei-Gänge-Menü serviert. Und das alles fertig zubereitet und an einem wunderschön gedeckten Tisch. „Ist das ein Traum gerade?“, so Daniele, als er den Tisch entdeckt. Dann wird angestoßen: „Aufs Finale“, so Jenny. Und dann wird geschlemmt.

Getränke:
Bier für Daniele
Eistee für Jenny
Apfelsaft für Tina

Vorspeise:
Ceasar Salad für Daniele
Mozzarella Caprese für Tina
Feldsalat für Jenny

Hauptgang:
Steak mit Pommes für Tina
Pizza mit scharfer Salami für Daniele
Spaghetti Frutti di Mare für Jenny

Nachspeise:
Schokoladen-Brownie für Jenny
Schokolade mit Trauben für Tina
Cappuccino für Daniele

Persönliche Überraschung:
Rundbürste für Tina
Zigaretten für Daniele
Haarspray für Jenny

Wer wird Dschungelkönig 2018?

Wie jedes Jahr bestimmen auch heuer die Fans den Sieger. Als erster Star musste Tina das Dschungelcamp verlassen: “Dritter Sieger ist.. Tina”, verkündet Sonja Zietlow. Kurze Zeit später wird verkündet: Jenny Frankhauser gewinnt das Dschungelcamp 2018 und ist Dschungelkönigin.

Alle Infos zu ‘Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!’ im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.html

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen