Drogenhandel in Ottakring: 101 Cannabispäckchen sichergestellt

Akt.:
Mehrere Drogen-Baggys sichergestellt.
Mehrere Drogen-Baggys sichergestellt. - © LPD Wien
Bei einer Schwerpunktaktion gegen den Drogenhandel in Ottakring hat die Wiener Polizei 101 sogenannte Baggies mit Cannabis und Marihuana sichergestellt.

Zwei Männer wurden wegen des Verdachts des Suchtgifthandels festgenommen, berichtete die Exekutive am Samstag.

Die Beamte waren am Donnerstag und Freitag in Ottakring nahe des Lerchenfelder Gürtels unterwegs. Die Polizisten kontrollierten gemeinsam mit der Polizeidiensthundeeinheit 47 Personen, einige von ihnen hatten ein Baggy mit Suchtgift bei sich. Zwei von ihnen wurden wegen Drogenhandels festgenommen, so die Exekutive am Samstag.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen