Drei Verletzte bei Autounfall in Wien-Penzing

Akt.:
4Kommentare
Die drei verletzten Personen wurden ins Spital gebracht.
Die drei verletzten Personen wurden ins Spital gebracht. - © MA 68 Lichtbildstelle
Donnerstagnacht kam ein Auto im 14. Bezirk von der Fahrbahn ab und erst auf einem Hang zum Stehen.

Aus bisher ungeklärter Ursache kam am Donnerstag, um 21:30 Uhr, ein Fahrzeug in Wien-Penzing von der Straße ab und konnte erst auf einem Hang zum Stillstand gebracht werden. Ein 16-jähriger Mitfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Mehrere Teams der Berufsrettung Wien versorgten den jungen Mann notfallmedizinisch und brachten ihn in ein Krankenhaus.

Der 17-jährige Lenker und seine 16-jährige Beifahrerin hatten den Schwerverletzten selbst aus dem Auto bergen können und trugen multiple Prellungen davon. Sie wurden vom Arbeiter-Samariter-Bund und dem Roten Kreuz ebenfalls ins Spital gebracht.

Die Aufräumarbeiten und der Abtransport der Unfallfahrzeuge wurden von der Berufsfeuerwehr Wien durchgeführt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


4Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel