Drei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in Zwettl

Akt.:
Opfer wurden ins Spital eingeliefert
Opfer wurden ins Spital eingeliefert - © APA
Bei einem Verkehrsunfall in Zwettl sind am Sonntagabend drei Pkw-Insassen schwer verletzt worden.

Nach Angaben der Landespolizeidirektion NÖ waren drei Autos in die Kollision verwickelt. Die Opfer, zwei Männer (21 und 27) und eine Frau (26), wurden ins Landesklinikum in der Waldviertler Bezirksstadt eingeliefert.

Laut Polizei hatte ein 21-Jähriger mit seinem Pkw nach links abbiegen wollen. Dabei übersah er ein von rechts kommendes Auto eines ein Jahr älteren Lenkers. Es kam zum Zusammenprall. In der Folge stieß ein weiterer Wagen mit einem Mann (27) am Steuer und einer 26 Jahre alten Beifahrerin gegen das Fahrzeug des 21-jährigen.(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung