Doppeljackpot: Beim Lotto geht es am Sonntag um 3,3 Millionen

Beim Lotto wartet das noch größere Geld als sonst
Beim Lotto wartet das noch größere Geld als sonst - © APA (Sujet)
Bei der Lotto-Ziehung am Mittwoch ist ein “Zwillingsjackpot” auf dem Programm gestanden, also ein Jackpot beim Sechser und einer beim Fünfer mit Zusatzzahl. Daraus wurde ein Sechser-Doppeljackpot.

Denn es gab abermals keinen Gewinner im ersten Rang, jedoch drei Fünfer mit Zusatzzahl. Das berichteten die Lotterien am Donnerstag. Beim Sechser geht es am Sonntag demnach um rund 3,3 Millionen Euro.

Doppeljackpot beim Lotto wartet

Zwei Oberösterreicher und ein Kärntner waren beim Fünfer mit Zusatzzahl erfolgreich, knackten damit den Jackpot und gewannen jeweils mehr als 90.000 Euro. Beim Joker ging es ebenfalls um einen Jackpot, und auch hier gab es drei Gewinner die jeweils mehr als 129.000 Euro erhalten.

Die endgültigen Lotto Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 14.10.2015

DJP Sechser, im Topf EUR 1.970.936,50 – 3,3 Mio. Euro warten
3 Fünfer+ZZ zu je EUR 90.334,50
95 Fünfer zu je EUR 1.694,80
302 Vierer+ZZ zu je EUR 159,90
5.392 Vierer zu je EUR 49,70
8.987 Dreier+ZZ zu je EUR 13,40
90.681 Dreier zu je EUR 5,30
302.015 Zusatzzahl allein zu je EUR 1,20

Die Gewinnzahlen: 2 3 14 30 39 40 Zusatzzahl: 11

Die endgültigen Joker Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 14.10.2015:

3 Joker zu je EUR 129.452,90
3 mal EUR 7.700,00
113 mal EUR 770,00
1.122 mal EUR 77,00
10.983 mal EUR 7,00
110.153 mal EUR 1,50

Jokerzahl: 6 2 4 4 1 4

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen