Domino’s Pizza feierte VIP-Opening in Wien-Floridsdorf

Am Samstag wurde das große VIP-Opening von Domino's Pizza in Wien-Floridsdorf gefeiert.
Am Samstag wurde das große VIP-Opening von Domino's Pizza in Wien-Floridsdorf gefeiert. - © Domino's Pizza
Am Samstag feierte Donino’s Pizza gemeinsam mit lokaler Politik und zahlreichen VIPs das Grand Opening in der ersten Österreich-Filiale in Wien-Floridsdorf.

Gefeiert wurde nicht nur der bisherige sehr erfolgreich verlaufene österreichische Markteintritt von Domino`s Pizza Austria, sondern auch der geknackte Europarekord in der Eröffnungswoche. Das anschließende ganztägige Outdoor-Entertainment Programm lockte Floridsdorfer Familien und Pizzafans aus ganz Wien an, die neben Pizzatasting, DJ-Music oder Kinderschminken auch zahlreiche andere Aktivitäten genossen.

VIP Opening von Domino’s Pizza in Wien-Floridsdorf

Um 12 Uhr Mittag hieß es „Servus Nachbar!“ und Domino´s Pizza begrüßte Wien-Floridsdorf mit der offiziellen Eröffnung seiner ersten österreichischen Filiale. Zum Ribbon Cutting und dem anschließenden VIP-Empfang besuchten u.a. Richard Allison (President Domino’s Pizza International), Ilse Fitzbauer (Bezirksvorsteher-Stellvertreterin Floridsdorf), Alfonso Libano (Shareholder Cobega), Mario Rotllant (Shareholder Cobega) und lokale Lieferanten sowie Austro-VIPs wie Society-Lady Kathi Stumpf und Christina „Mausi“ Lugner (Ex-Gattin von Baumeister Richard Lugner) die moderne Domino`s Pizza-Filiale.

Große Expansionspläne in Wien

Zukünftig will Domino´s Pizza ganz Wien und in weiterer Folge auch andere österreichische Städte durch ein dichtes Filialnetz beliefern. „Strategisch setzen wir auf die lokale Verankerung von Domino´s Pizza in der direkten Nachbarschaft, und auf den konstanten Ausbau der Customer Experience – bspw. durch geplante Menüerweiterungen. Aufgrund des geografisch eingeschränkten Lieferradius von vier Minuten Fahrzeit können wir die hohe Qualität und Frische unserer handgebackenen Pizzen kon-stant garantieren, die so innerhalb von nur 30 Minuten ofenheiß zum Kunden gelangen. Durch unsere kontrollierte Filialerweiterungen werden wir bereits in naher Zukunft auch eine Vielzahl an österreichischen Arbeitsplätzen schaffen können“, erläutert Ghanem Jaber, Vice President von DAUFOOD Zentraleuropa, die nähere Zukunft von Domino´s Pizza Austria.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen