Dieseltank riss bei Lkw-Unfall auf der A2: Fahrbahn und Bach wurden verschmutzt

Die Feuerwehr musste die Fahrbahn vom Diesel reinigen.
Die Feuerwehr musste die Fahrbahn vom Diesel reinigen. - © Einsatzdoku/Lechner
Am Montag ereignete sich auf der Südautobahn (A2) ein Lkw-Unfall, bei dem der Dieseltank des Schwerfahrzeugs beschädigt wurde. Die Fahrbahn und ein Abwasserschacht wurden dadurch verunreinigt, die Feuerwehr musste ausrücken.

Zu einem Schadstoffeinsatz wurde die FF Pinggau auf die A2 (Südautobahn) im Wechselabschnitt im Bezirk Hartberg (Steiermark) gerufen. Zwischen Aspang und Schäffern kam ein Lkw-Lenker mit seinem Schwerfahrzeug aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und touchierte die Leitschiene.

Dabei wurde der Dieseltank beschädigt. Der Lenker fuhr noch rund 1,5 Kilometer weiter bis zur nächsten Pannenbucht und stellte seinen Lkw dort ab. Aufgrund des aufgerissenen Tanks wurde die Fahrbahn jedoch auf der gesamten Länge stark verschmutzt.

Lkw-Unfall auf A2: Fahrbahn und Bach stark mit Diesel verschmutzt

Auch im Bereich der Pannenbucht trat der Diesel unkontrolliert aus und gelang durch einen Abwasserschacht in den naheliegenden Zöbernbach. Aufgrund dieser Situation wurde Umweltalarm ausgelöst und Schadstoffspezialisten mussten alarmiert werden. Weiters wurde die BH Hartberg sowie die zuständige Stabsstelle der Landesregierung Steiermark hinzugezogen.

Insgesamt befanden sich rund 500 Liter Diesel im Tank, wobei rund 300 Liter die Fahrbahn verunreinigten und weitere 100 Liter in den Abwasserschacht gelangten. Die verschmutzte Fahrbahn wurde von der Feuerwehr und der Asfinag gereinigt, im Zöbernbach wurden drei Ölsperren errichtet. Der Einsatz dauerte rund 4,5 Stunden.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung