Diesel-Ducati-Kombi in der MOTO GP

Diesel-Ducati-Kombi in der MOTO GP
© Diesel
Kreativität und Innovation. Diese beiden Wörter stehe bei den Kultmarken Ducati und Diesel ganz weit oben. Nun haben die beiden Unternehmen ihre Zusammenarbeit für das kommende MOTO GP-Jahr öffentlich gemacht.

In der Saison 2011 wird das Diesel Logo auf den Anzügen und den Motorrädern des Ducati Malboro Teams zu sehen sein. Damit werben Nicky Hayden und das Fahrertalent Valentino Rossi für die Lifestyle Marke.

Der Diesel Mohawk wird nun auf den Ducati-Bikes zu sehen sein

Nachdem der Vertrag von Diesel-Gründer, Renzo Rosso, und dem Präsidenten der Ducati Motor Holding AG. Gabreiel del Torchio, den Vertrag nicht nur für 2011, sondern auch für die nächste Saison 2012 unterzeichnet haben beginnt man damit den bekannten Diesel Mohawk auf allen Bikes und Fahrerzubehör zu übertragen.  So will man die die Kooperation veröffentlichen.

Doch es ist nicht das erste Mal, dass das Diesel Logo auf einem Ducati-Bike zu sehen ist. Bereits 1990 prangte es auf den Motorädern. Damals gewann Ducati auch seine erste World Superbike Krone mit dem Fahrer  Raymond Roche.

Rosso und del Torchio sind beide von der Kooperation begeistert

„Ich war schon immer ein Ducati Fan“, erklärt Renzo Rosso, „Ich fahre selbst eine Monster S4R Testeretta und eine Streetfighter. Ich bin stolz auf die Anerkennung, die die Marke auf der ganzen Welt erntet. Diese Saison ist besonders außergewöhnlich, denn durch Valentino Rossi wird die Werbung für unsere „Only the Brave“ Philosophie perfekt.

Auch Gabreil del Torchio gefällt die neue Kooperation: „ Von einer „Made in Italy“ Ikone wie Diesel flankiert zu werden und die persönliche Unterstützung eines Superfans wie Renzo Rossi auf unserer Seite zu wissen kann  nur mehr Motivation und Glaubhaftigkeit für das Ducati Malboro Team uns seine großartigen Fahrern bedeuten.“

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen