Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Diese Sitznachbarn nerven im Flugzeug am meisten

Das sind die 10 nervigsten Sitzplatz-Nachbarn im Flugzeug.
Das sind die 10 nervigsten Sitzplatz-Nachbarn im Flugzeug. ©pixabay.com/StockSnap
Die Reisesuchmaschine checkfelix.com hat Flugreisende befragt, welche Sitznachbarn im Flugzeug am nervigsten sind.

Besonders bei Langstreckenflügen verbringt man eine beachtliche Zeit im Flugzeug und hofft auf einen angenehmen Sitznachbarn.

Die 10 nervigsten Sitznachbarn im Flugzeug

62 Prozent der 295 befragten checkfelix Nutzer haben angegeben, dass Sitznachbarn mit unausstehlichem Mundgeruch am meisten stören. Dicht gefolgt landen Passagiere mit schreienden Babys (57 Prozent) auf dem zweiten Platz der zehn nervigsten Sitznachbarn. Fast genauso nervtötend sind permanent nörgelnde Nachbar-Passagiere. Für 56 Prozent der Befragten zählen ständig nörgelnde Sitznachbarn zu den größten Nervensägen über den Wolken. Gar nicht oder nur kaum stört es die checkfelix Nutzer, wenn die Nachbar-Passagiere nach der Landung lautstark applaudieren und jubeln. Und auch das Schuhe-Ausziehen ist für fast die Hälfte der Befragten scheinbar auch kein Problem.  Mitreisende, die unauffällig versuchen in den Zeitungen und Zeitschriften des Nebensitzenden mitzulesen, werden von 35 Prozent der checkfelix Nutzer als nicht oder kaum störend empfunden.

„Flugreisen mit nervenden Sitznachbarn können teilweise ganz schön anstrengend sein. Unsere Umfrage zeigt, welche ‚Horror-Sitznachbarn‘ Reisenden unter Umständen am meisten auf die Nerven gehen“, so John-Lee Saez, Regional Director bei checkfelix.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Reise
  • Diese Sitznachbarn nerven im Flugzeug am meisten
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen