Diese Hollywood-Stars sind im Pirelli-Kalender 2017

Uma Thurman und Nicole Kidman sind zwei der Hollywood-Stars im Pirelli Kalender 2017.
Uma Thurman und Nicole Kidman sind zwei der Hollywood-Stars im Pirelli Kalender 2017. - © Pirelli Kalender 2017, Peter Lindbergh
Der deutsche Künstler Peter Lindbergh ist der erste Künstler, der den renommierten Pirelli Kalender dreimal gestaltet hat.

Am Dienstag wurde der Pirelli Kalender 2017 vom international renommierten Fotografen Peter Lindbergh in Paris präsentiert. Der deutsche Künstler ist nun der einzige Fotograf, der den prestigeträchtigen Kalender dreimal gestaltet hat.

Der Fotograf erklärt seinen Ansatz, der sich wie ein roter Faden durch den Pirelli Kalender 2017 zieht: “In einer Zeit, in der die Frauen in den Medien und allgemein als Abbild von Perfektion und Schönheit gelten, war es für mich wichtig, daran zu erinnern, dass es noch eine andere, wirklichere und authentischere Art der Schönheit gibt, die nicht von der Werbung oder anderem  manipuliert wird. Eine Schönheit, die Individualität und den Mut, man selbst zu sein sowie Empfindsamkeit zum Ausdruck bringt.”

Pirelli Kalender 2017: Nicole Kidman, Penélope Cruz und Co.

Um seine Vorstellung von natürlicher Schönheit und Feminität zu realisieren, hat Lindbergh 14 bekannte Schauspielerinnen abgelichtet: Jessica Chastain, Penélope Cruz, Nicole Kidman, Rooney Mara, Helen Mirren, Julianne Moore, Lupita Nyong’o, Charlotte Rampling, Léa Seydoux, Uma Thurman, Alicia Vikander, Kate Winslet, Robin Wright und Zhang Ziyi. An ihre Seite hat er zudem Anastasia Ignatova, Professorin für Politische Theorie an der Moskauer Staatlichen Universität für Internationale Beziehungen, gestellt.

nicole_kidman

julianne_moore

“Ich wollte”, so Lindbergh, “die Frauen auf eine ganz andere Weise in Szene setzen. Ich habe mein Ziel erreicht, indem ich Schauspielerinnen gewählt habe, die in meinem Leben eine wichtige Rolle gespielt haben, und denen ich bei den Shootings so nahe wie möglich gekommen bin. Als Künstler trage ich die Verantwortung, die Frauen vom Bild der ewigen Jugendlichkeit und Perfektion zu befreien. Die perfekte Schönheit, die von der Gesellschaft zum Ideal erhoben wird, ist unerreichbar.”

uma_thurman

robin_wright

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen