Diepolz: 55-jährige Frau starb bei Brand in Einfamilienhaus

Akt.:
Die Frau starb bei dem Brand in dem Einfamilienhaus.
Die Frau starb bei dem Brand in dem Einfamilienhaus. - © Bilderbox.com
Ein Einfamilienhaus in Diepolz in der Gemeinde Wartmannsstetten im Bezirk Neinkirchen geriet am Freitagabend in Brand. Eine 55-jährige Frau starb in den Flammen.

Eine 55-Jährige wurde von Feuerwehrkräften aus dem Gebäude geborgen, Wiederbelebungsversuche blieben aber vergeblich, berichtete NÖ Polizeisprecher Raimund Schwaigerlehner.

Der Brand wurde gegen 20.15 Uhr gemeldet. Das Landeskriminalamt Niederösterreich übernahm die Ursachenermittlung, die dem Sprecher zufolge am Samstag noch im Gang war.

Großeinsatz der Feuerwehr in NÖ

Laut dem ORF NÖ stand das Erdgeschoß beim Eintreffen der Einsatzkräfte bereits in Vollbrand. Mehrere Atemschutztrupps drangen in die Räume ein, entdeckten die leblose Frau und brachten sie ins Freie. Für sie kam aber jede Hilfe zu spät. Insgesamt waren rund 100 Feuerwehrleute bei den Löscharbeiten eingesetzt, die gegen 22.30 Uhr abgeschlossen wurden.

(APA/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen