Die News vom Ostermontag

Themen am Montag: Rauchverbot, Amokfahrt eines Fiakers, Moskau-Attentäterin war Lehrerin
Themen am Montag: Rauchverbot, Amokfahrt eines Fiakers, Moskau-Attentäterin war Lehrerin
Auf einen Blick: Hier findet ihr alle News, Bilder und Storys des Tages. VIENNA ONLINE am Ostermontag.

Wien: Fiakerpferde geschreckt: Amokfahrt durch Innenstadt!
Ein vom Verkehr erschrecktes Fiaker-Pferd sorgte am Sonntagabend in der Wiener City für Aufsehen –und Sachschäden. Das führerlose Gespann war durch die Walfischgasse bis zum Schwarzenbergplatz gerast, ehe es mit einem Auto kollidierte.

Wien: Ring-Tram: 40.000 Fahrgäste im ersten Jahr
Die Vienna Ring Tram, die gelbe Touristenstraßenbahn der Wiener Linien, feiert ihren ersten Geburtstag. Seit 4. April 2009 waren rund 40.000 Fahrgäste auf der Fahrt um den Ring mit dabei.

Österreich: Solarien-Aus für Jugendliche
Wirtschafts-und Jugendminister Mitterlehner will am Dienstag eine Verordnung zum Solarium-Verbot für unter 18-Jährige unterzeich­nen - gültig ab 1. September 2010.

Österreich: Bald EU-weites Rauchverbot?
In knapp drei Monaten läuft die Übergangsfrist für Gastronomen ab, um abgetrennte Nichtraucherbereiche zu schaffen. Juristen glauben an die baldige Einführung eines EU-weiten Qualmverbots.

Österreich: Bis 20 Grad, Sonne und April!
Durchaus abwechslungsreich dürfte sich das Wetter in der kommenden Woche gestalten. Am Mittwoch ist mit Sonne zu rechnen!

Russland: 2. Attentäterin von Moskau war Lehrerin
Die zweite Selbstmordattentäterin ist sechs Tage nach dem Anschlag auf die Moskauer Metro identifiziert worden. Nach einem Zeitungsbericht handelt es sich um eine 28-jährige Lehrerin aus Dagestan.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen