Die lange Nacht der Schmuckkunst

Collier von Florian Wagner
Collier von Florian Wagner - © Szymon Olszowski & Florentina Reif-Gintl für die neue Schmuckkollektion von Florian Wagner
Über „Die lange Nacht der Schmuckkunst“ am 10. November 2009 hinaus zeigen in der Galerie Florian Wagner fünf bekannte DesignerInnen ihre neuesten Schmuckmodelle.

„Die lange Nacht der Schmuckkunst“ am 10. November 2009 von 17.00 bis 24.00 Uhr ist für Florian Wagner Anlass, in seiner Galerie fünf SchmuckkünstlerInnen zu präsentieren, die sich in ihrer Herangehensweise Schmuck zu gestalten deutlich unterscheiden.

Zu sehen sind aktuelle Stücke von Josef Kinz, Gerti Machacek, Jaqueline Lillie, Petr Dvorak und Florian Wagner selbst.

Bereits mehrfach waren die Räumlichkeiten von Florian Wagner Begegnungsort verschiedener zeitgenössischer Ausdrucksformen von Kunst. Auch über den Abend des 10. Novembers hinaus, der kulinarisch und musikalisch begleitet wird, ist die Ausstellung der Schmuckstücke in der Florian Wagner Galerie noch bis zum 13. November geöffnet.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen