Die Konzerthighlights in Wien im Mai 2017

Von Amina Beganovic
Akt.:
Der Konzert.Monat Mai in Wien.
Der Konzert.Monat Mai in Wien. - © APA/AP
Das Wetter fällt derzeit mit Kapriolen negativ auf – also am besten in den Konzerthallen Zuflucht suchen. Wir haben wieder einige Highlights für die Wiener Musikfans zusammengefasst.

Christina Stürmer

Muss ihr auch erstmal einer nachmachen: Seit fast 13 Jahren ist die jung gebliebene Musikerin ein Aushängeschild der österreichischen Musikszene. Christl Stürmer hat sich eine treue Fanschar erspielt, nicht zuletzt mit ihrer sympathischen Art, auf Attitüden und Co. zu verzichten. Mit neuen Songs im Gepäck macht sie sich nun zur “Seite an Seite” 2017-Tournee auf. Live am 12. Mai in der Arena Wien, Open Air.

Deep Purple

Time to say Goodbye … Die legendäre englische Rockband blickt auf eine Erfolgsgeschichte seit dem Jahr 1968 zurück – zu ihren bekanntesten Hits zählen “Smoke on the Water”, “Black Night”, “Woman from Tokyo”, “Child in Time”, “Highway Star” und “Hush”. Insgesamt verkaufte sie weltweit über 100 Millionen Alben – und nun heißt es Abschied nehmen: Deep Purple sind auf ihrer “The Long Goodbye”-Tour. Live am 17. Mai in der Wiener Stadthalle.

Dream Theatre

Metal im Mai: Dream Theatre zählen zu den wichtigsten Vertretern des Progressive Metal und gelten als eine der kommerziell erfolgreichsten Bands des Genres. Jetzt kommt die harte New Yorker Formation endlich wieder zu uns nach Wien – und feiert ihr 25-jähriges Jubiläum! Sollte man also nicht verpassen: Live am 17. Mai im Gasometer.

Kiss

“You wanted the best – you got the best” – mit gewohnter Bescheidenheit machen sich Paul Stanley, Gene Simmons, Tommy Thayer und Eric Singer wieder auf, die Konzerthallen Europas zum Beben zu bringen. Viele Evergreen-Kiss-Ohrwürmer und eine spektakuläte Show sind garantiert. “Rock and Roll All Nite”, am 21. Mai in der Wiener Stadthalle.

Elvis in Concert

Unter dem Motto “The King live on Screen: The Wonder of You” gibt es die bekanntesten Stücke des legendären Musikers zu erleben, die von Filmaufnahmen begleitet werden. Musikalisch wird dafür gleich ein ganzes Orchester für die Produktion der Elvis Presley Enterprises aufgestellt. Mit dabei als very special guest: Priscilla Presley, Ehefrau des “Kings”. Am 22. Mai in der Wiener Stadthalle.

Agnes Obel

Wer diese Dame noch nicht kennt, sollte dies schnellstens nachholen: Die dänische Singer-Songwriterin und Pianistin Agnes Obel macht stimmungvolle Musik, die aus einer Traumwelt scheint, und durch Mark, Bein und Seele geht. Zarte Klavierklänge, kräftige Streicher und Obels fließende Stimme erzeugen ein Klangwerk, das seinesgleichen sucht. Ganz große Empfehlung in diesem Monat – am 28. Mai in der Arena.

>> Mehr Musik-News gibt es hier.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen